Wer hat bei der NJF den Hut auf?

Da die Niedersächsische Jugendfeuerwehr (kurz: NJF) ein Verein ist, steht die Mitgliederversammlung an oberster Stelle. Es sind sehr viele Kinder und Jugendliche Mitglied, daher findet anstelle einer Vollversammlung aller Mitglieder eine Delegiertenversammlung statt. Zu der entsenden alle Kreisjugendfeuerwehren ihre Delegierten. Wie bei jedem Verein entscheidet die Mitglieder-/Delegiertenversammlung über eingebrachte Anträge und grundlegende Geschäfte des Vereins.

Diese Delegiertenversammlung kommt in der Regel nur einmal im Jahr zusammen, daher werden weitere Entscheidungen von anderen Gremien getroffen. Dazu gehören der geschäftsführende Vorstand – die Landesjugendfeuerwehrleitung – und der erweiterte Vorstand – der Landesjugendfeuerwehrausschuss.